Weinstöckl

Villagasse 3, 5020 Salzburg Stadt, Salzburg Stadt, Salzburgerland.

Das Weingebiet mitten in Maxglan

Weinstckl

Das Weinstöckl ist Salzburgs ältester Weinheuriger mit dem wahrscheinlich schönsten Gastgarten Salzburgs. Hier wird mit österreichischen Weinen und mit selbst produzierten und regionalen Speisen die traditionelle Heurigenkultur wiederbelebt.

Der erste Weinheurige Salzburgs!

Das Weinstöckl befindet sich in einem um die Jahrhundertwende zum 20. Jahrhundert erbauten Anwesen, welches seit 1904 eine Ausschank­lizenz für Bier besaß. In den 50er und 60er Jahren hieß das Wirtshaus „Zum alten Fuchs“. Im Jahre 1971 wurde das Lokal von Eleonore Ostwalt als erster Salzburger Stadtheurige adaptiert. Anfang des 21. Jahrhunderts wurde das Weinstöckl ab 2003 von die Bachmann-Buam betrieben. Seit dem 1. Oktober 2017 ist Hans Fritzenwallner – ausgezeichneter Sommelier und Metzgermeister aus Köstendorf – der neue Wirt des Weinstöckls.