Grabensee

Urlaub in Österreich


Der Grabensee liegt im äußersten Norden im Bundesland Salzburg-Umgebung, an der Grenze zu Oberösterreich und ist der kleinste der Trumer Seen (Obertrumersee-Mattsee-Grabensee).
Der Grabensee ist etwa 2 km lang, bis zu 800 m breit und hat eine Fläche von rund 130 Hektar. Den See durchfließt von Süden nach Norden die Mattig, die bei Braunau in den Inn mündet. Die Mattig bzw. der Grabensee ist der einzige Ausfluss der drei Trumer Seen. Der See liegt in einem Landschaftsschutzgebiet und steht unter Naturschutz.
Der Grabensee befindet sich zur Gänze in der Gemeinde Berndorf bei Salzburg. Sein Süd- bzw. Südostufer bildet die Gemeindegrenze zu Mattsee, im Südwesten grenzt er auch über wenige hundert Meter an die Gemeinde Seeham. Nächstliegender Hauptort einer Gemeinde ist jedoch das an der Nordseite gelegene, oberösterreichische Perwang am Grabensee.

Urlaubanbieter in der Umgebung